icon phone

Exkursionen

Exkursionen

Biologie-Kurse am Heiligen Meer Der Biologie-Leistungskurs der Q1 verbringt im Herbst einige Tage am Heiligen Meer. Hier erkunden die Schülerinnen und Schüler die Heidelandschaft, führen...

Presse Echo

Presse Echo

Folgende Artikel sind in der Lokalpresse erschienen: 2017   Direkter Draht zu den Azubis Pianer werden zu DFB-Coaches ausgebildet Pius-Schüler besuchen die FH Müster "Berufe-Dating" am...

Pius Briefe

Pius Briefe

Im Dezember 2013 erschien der Pius-Brief in der 28. Ausgabe, er leitet durch die wichtigsten Aspekte unseres Schullebens im vergangenen Kalenderjahr.   Pius Brief 2013 Pius Brief 2012 Pius...

  • Exkursionen

    Biologie-Kurse am Heiligen Meer

    Der Biologie-Leistungskurs ...

  • Presse Echo

    Folgende Artikel sind in der Lokalpresse erschienen:

    2017

     

  • Pius Briefe

    Im Dezember 2013 erschien der Pius-Brief in der 28. Ausgabe, er leitet ...

vcd

Europa sucht wieder die besten Nachwuchsübersetzer und startet dazu den jährlichen EU-Wettbewerb „Juvenes Translatores“. Zum 11. Mal werden junge Übersetzer aufgefordert, ihr Können unter Beweis zu stellen. „EU 60 – der 60.Jahrestag der Unterzeichnung des Vertrags zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft“ lautet das Thema der Texte, die in diesem Jahr übersetzt werden sollen.

„Dies ist eine tolle Initiative, die zwei der wichtigsten europäischen Werte, nämlich die Sprachenvielfalt und die Talentförderung, zusammenbringt“, sagte Günther Oettinger, EU-Kommissar für Haushalt und Personal. „Ich ermutige Schulen in ganz Europa, an diesem Wettbewerb teilzunehmen.“ Die diesjährigen Gewinner werden im April 2018 nach Brüssel eingeladen, um ihre Auszeichnungen entgegenzunehmen.

Der Wettbewerb „Juvenes Translatores“ (Lateinisch für „junge Übersetzer“) wird seit 2007 alljährlich von der Generaldirektion Übersetzung der Europäischen Kommission ausgerichtet. Er soll das Erlernen von Fremdsprachen in der Schule fördern und jungen Menschen einen Eindruck von der Tätigkeit des Übersetzens vermitteln. Der Wettbewerb richtet sich an 17-jährige Sekundarschüler und findet zeitgleich an allen ausgewählten Schulen europaweit statt.


Inspiriert und ermutigt durch den Wettbewerb haben sich einige ehemalige Teilnehmer dazu entschlossen, Fremdsprachen an der Universität zu studieren und das Übersetzen zu ihrem Beruf zu machen. Der Wettbewerb verdeutlicht auch die große sprachliche Vielfalt Europas.

Im vergangenen Jahr nahmen fünf Sprachentalente vom Pius erfolgreich an diesem Wettbewerb teil:
Katharina Sicking (Spanisch > Deutsch), Timo Eckmann (Englisch > Deutsch), Moritz Hentz (Englisch > Deutsch), Kristina Hörbelt (Englisch > Deutsch) und Alina Hellmann (Französisch > Deutsch). (Foto: Moritz, Alina, Kristina)

Auch in diesem Jahr werden wieder fünf Talente am 23. November ihr Können unter Beweis stellen:
Dorian Kock (Englisch > Deutsch), Lil Twent (Spanisch > Deutsch), Ina Huesmann (Englisch > Deutsch), Carla Weiser (Englisch > Deutsch) und Leonhard Frommhold (Englisch > Deutsch).

Wir wünschen euch viel Spaß und natürlich ganz viel Erfolg!