icon phone

Exkursionen

Exkursionen

Biologie-Kurse am Heiligen Meer Der Biologie-Leistungskurs der Q1 verbringt im Herbst einige Tage am Heiligen Meer. Hier erkunden die Schülerinnen und Schüler die Heidelandschaft, führen...

Presse Echo

Presse Echo

Folgende Artikel sind in der Lokalpresse erschienen: 2017   Direkter Draht zu den Azubis Pianer werden zu DFB-Coaches ausgebildet Pius-Schüler besuchen die FH Müster "Berufe-Dating" am...

Pius Briefe

Pius Briefe

Im Dezember 2013 erschien der Pius-Brief in der 28. Ausgabe, er leitet durch die wichtigsten Aspekte unseres Schullebens im vergangenen Kalenderjahr.   Pius Brief 2013 Pius Brief 2012 Pius...

  • Exkursionen

    Biologie-Kurse am Heiligen Meer

    Der Biologie-Leistungskurs ...

  • Presse Echo

    Folgende Artikel sind in der Lokalpresse erschienen:

    2017

     

  • Pius Briefe

    Im Dezember 2013 erschien der Pius-Brief in der 28. Ausgabe, er leitet ...

WK I M Finale Kreismeister

Sowohl unsere Fußballerinnen als auch ihre männlichen Sportsfreunde vom St.-Pius-Gymnasium konnten mit beeindruckenden Leistungen bei den Kreismeisterschaften glänzen.

In einem spannenden und über weite Strecke ausgeglichenem Spiel konnten die Mädchen (Jahrgang 98-02) vom St.-Pius erfolgreich ihren Kreismeistertitel gegen das Team von der Liebfrauenschule verteidigen. Sehr früh gingen sie durch einen schön herausgespielten Treffer von Moira Farwick in der 3. Minute in Führung und erspielten sich weitere sehr gute, ja sogar hundertprozentige Torchanchen. Die vergebenen Möglichkeiten sollten sich schließlich rächen, als die Gäste nache einem Konter in der 25. Minute zum 1:1 ausglichen. Die Kabinenpredigten von Coach und Sportlehrer Björn Wiemann sowie von Jennifer Becker und Alessandra Vogel schienen gewirkt zu haben. So konnte Jennifer Becker nach einem Querpass von Eva Inkmann zur 2:1 Führung in der 35. Minute einnetzen. Einen gefährlichen Konter meisterte Keeperin Leonie Kaup durch eine Glanzparade kurz darauf, ehe Alessandra Vogel in der 39. Minute zum 3:1 Entstand erfolgreich war. Die Mädels freuten sich sehr über die erfolgreiche Titelverteidigung und für die angehenden Abiturientinnen war es ein krönender Abschluss ihrer Fußballkarriere am Pius.

Für unsere männlichen Fußballer ist die Titelverteidigung in greifbare Nähe gerückt. In der Vorrunde traf das Team des St-Pius (Jahrgang 98-02) auf die Mannschaften der Liebfrauenschule und des Nepomucenum. Im ersten Spiel gegen das Berufskolleg konnten sich die Pianer souverän mit 7:2 durchsetzen. Hier brillierte Marius Bose und Gabriel Cavar als kongeniales Sturmduo, bei dem sich Gabriel als Vorbereiter und Marius als eiskalter Vollstrecker mehrmals in die Statistikbücher eintragen konnten. Im zweiten Spiel setzte sich das Nepomucenum klar mit 13:0 gegen die Liebfrauenschule durch, womit es dann zum „Endspiel“ in der Vorrunde kam. Klar sein hätte dem Pius-Team eigentlich, dass ein Unentschieden an diesem Tage nicht für den Einzug ins Finale reichen würde. Das Torverhältnis sprach klar für das Nepo. So stand es dennoch bis 5 Minuten vor Schluss 1:1, was die Einwechselspieler und Coach Wiemann doch sichtlich nervös werden ließ. Erst zu Beginn der 2. Halbzeit konnte Marius Bose nach einem Pass in die Tiefe von Theo Dittmar ausgleichen. Doch weitere Tore ließen sich auf sich warten. Nach lautstarken Zurufen von der Seitenlinie konnte die Pius-Elf am Ende noch einaml aufdrehen und kurz vor Schluss den lang ersehnten Führungstreffer markieren. Erneut war es Marius Bose, der sich gegen die starke Abwehr des Nepo durchsetzte. Nahezu im Gegenzug mussten alle noch einmal ohren Atem anhalten, als ein Ball knapp das Gehäuse von Keeper Phil Schneider vorbeirollte. In einem Duell auf Augenhöhe, das eigentlich zwei Sieger verdient hätte, zieht die Vertretung vom Pius nun ins Finale ein, um ihren Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Gastgeber wird die Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule in Nordkirchen sein.

WK I Jungen Vorrunde